Android

Aus VivaLV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Debugging von Android-Geräten unter Linux

Auf dem Gerät einstellen:

  • Entwickleroptionen/USB-Debugging = An
  • Xperia/Konnektivität/USB-Verbindungsmodus = MTP

/etc/udev/rules.d/99-android.rules:

SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="0502", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="413c", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="0489", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="091E", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="18d1", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="0bb4", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="12d1", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="0482", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="1004", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="22b8", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="10A9", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="04e8", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="04dd", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="0fce", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="19D2", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="0955", SYMLINK+="android_adb", MODE="0666" GROUP="plugdev"

Android Emulator ohne Pulse Audio

Ohne Pulse Audio startet der Emulator nicht. Wenn man Pulse Audio nicht installieren möchte, dann reicht es, die Pulse Audio Libs zu compilieren und dann:

cp pulseaudio-9.0/src/.libs/libpulse.so* sdk/emulator/lib64/

Sony Xperia Mini

Root

http://talk.sonymobile.com/thread/41119?start=0&tstart=0

Android 6.0 (CM 13)

http://legacyxperia.github.io/

Samsung Galaxy Nexus

Root

Funktioniert nur nach Unlock des Bootloaders (Komplettverlust der aktuellen Daten).

http://www.androidnext.de/howto/galaxy-nexus-root-anleitung/ und http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1614827

Samsung Galaxy Tab 4 8.0 LTE

Download Mode

Gerät ausschalten und dann Home + Leiser + Power drücken und festhalten bis zum Download-Screen. Dort dann noch Lauter-Taste drücken.

Recovery Mode

Gerät ausschalten und dann Home + Lauter + Power drücken und festhalten.

Root

Achtung, Garantieverlust! Samsung kann die Modifikation erkennen.

Android 4.x

Paket für SM-T335 von http://autoroot.chainfire.eu/ runterladen und nach Anleitung im Internet vorgehen.

Android 5.x

Der SecurityLogAgent meckert dann öfters, dass das Gerät modifiziert ist. Diese App einfach mit Titanium Backup oder App Quarantine deaktivieren.

Mit SuperSU 2.52

Quelle: http://www.android-hilfe.de/thema/root-t335xxu1bof8-android-5-1-1-fuer-galaxy-tab-4-8-0-lte-sm-t335.718031/#post-9351194

TWRP 2.8.3.0 (T335.TWRP.2.8.3.0.tar.md5) von hier mit Odin flashen.

Im TWRP dann den gerooteten Kernel von hier flashen und SuperSU (BETA-SuperSU-v2.52) von hier flashen.

Mit SuperSU 2.65

TWRP 2.8.3.0 (T335.TWRP.2.8.3.0.tar.md5) von hier mit Odin flashen.

Im TWRP SuperSU (v2.65) von hier flashen.

Umstellen auf Onscreen-Navigation-Buttons

Voraussetzungen: Root und ES Datei Explorer

  • zur Sicherheit Tablet einmal mit dem PC per adb ansprechen und erlauben (falls was schief geht und es beim Booten hängt)
  • mit ES Datei Explorer /system RW mounten

Onscreen-Buttons aktivieren:

  • /system/build.prop wegkopieren und hinzufügen:
qemu.hw.mainkeys=0
  • Rechte der Datei ändern nach rw-r--r--, falls nötig (WICHTIG!)

Achtung, bei Android 5.x sind die Onscreen-Buttons im Landscape-Mode nicht sichtbar.

Hardware-Buttons für Multitask und Back, sowie Wakeup durch Home deaktivieren:

  • /system/usr/keylayout/Generic.kl wegkopieren und folgende Zeilen ändern:
#key 158   BACK
key 172   HOME
#key 254   APP_SWITCH
  • Rechte der Datei ändern nach rw-r--r--, falls nötig (WICHTIG!)
  • /system/usr/keylayout/gpio-keys.kl wegkopieren und folgende Zeile ändern:
key 172   HOME
  • Rechte der Datei ändern nach rw-r--r--, falls nötig (WICHTIG!)
  • mit ES Datei Explorer /system RO mounten

Änderungen aktivieren:

  • Reboot

Colorfly E708 Q1

Firmware installieren und Root

  • Firmware runterladen: http://www.colorful.cn/ColorfulProductdetails.aspx?id=1309da9363ed6c524ce986f601472007ba43
  • PhoenixUSBPro runterladen und installieren: http://download.colorful.cn/shuma/Tools/PhoenixUSBPro.rar
  • vRoot runterladen und installieren: http://products.mgyun.com/api/downjump?id=121
  • Am PC/Notebook Internetverbindung kappen (sicherheitshalber)
  • USB Debugging am Tablet einschalten und danach mit PC/Notebook verbinden
  • USB-Treiber installieren lassen
  • Dann die Firmware mit dem Phoenix Tool flashen, Formatieren [YES]
  • Nachdem dann das Tablet neu gestartet ist muss wieder USB Debugging aktiviert werden
  • vRoot starten und ein paar sekunden waren bis dieses Bild zu sehen ist: http://anton008.com/wp-content/uploa...3/12/vroot.jpg
  • Jetzt wie auf dem Bild zu sehen den Grünen ROOT Button drücken und warten, wenn es fertig ist, sollte das Tablet neu starten
  • Dann am Tablet WLAN, Google-Konto, usw. einrichten
  • Play Store starten, automatische Updates abbrechen und deaktivieren
  • SuperSU installieren/starten/einrichten
  • China-App Root-App gibt eine Meldung aus, hier rechts klicken
  • SuperSu meldet, dass ein Konflikt mit einer vorhandenen Super User App besteht, also diese jetzt deinstallieren lassen
  • Danach neustarten und Root sollte dann funktionieren, auch wenn SuperSU eine Fehlermeldung gebracht hatte beim ersetzen der anderen Super User App

Xiaomi Mi 5

Google-Dienste installieren auf dem China ROM

Siehe: http://www.chinahandys.net/google-playstore-xiaomi-mi5-installieren/

Root

  • Unlock Bootloader
  • China Developer ROM installieren (per Updater App oder Fastboot)
  • In der Security App Root aktivieren

Damit kann man aber noch nicht /system rw mounten und ändern. Also zusätzlich:

  • TWRP installieren
  • In TWRP "Boot Verify" ausschalten unter "Advanced"

Booten ins Fastboot-Menü

Ausschalten und dann Vol-Down und Power gleichzeitig drücken.

Booten ins Recovery

Ausschalten und dann Vol-Up und Power gleichzeitig drücken.

TWRP installieren

Zuerst muss der Bootloader unlocked sein. Danach TWRP herunterladen von http://en.miui.com/thread-245756-1-1.html und dann:

fastboot flash recovery cofface_twrp_recovery_gemini.img
fastboot boot cofface_twrp_recovery_gemini.img

Sprache auf englisch umstellen (Buttons rechts unten) und auch bestätigen, dass sich TWRP vor dem Überschreiben mit dem Stock Recovery schützt.

Nach dem Start funktioniert der Touchscreen immer eine Weile nicht in TWRP. Einfach abwarten.

Deutsche Texte in Apps mit dem englischen China ROM

Quelle: http://www.chinahandys.net/google-playstore-xiaomi-mi5-installieren/

  • Morelocale 2 aus dem Play Store installieren
  • adb shell
pm grant jp.co.c_lis.ccl.morelocale android.permission.CHANGE_CONFIGURATION
exit
  • Morelocale 2 starten und Deutsch auswählen

Hidden Service Menüs

Im Dialer einzugeben:

  • Information: *#*#4636#*#*
  • Hardware Tests: *#*#64663#*#* oder *#*#6484#*#*

Bugreport-Log erzeugen

Im Dialer eingeben:

*#*#284#*#*